Chrissyx Homepage Forum
Register FAQ Search Who is online? Member list Today's posts Calendar Login

Willkommen bei Chrissyx Homepage Forum! Falls dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe mit den häufigsten Fragen und ausführlichen Erklärungen durch! Falls Sie an den Diskussionen teilnehmen wollen, sollten Sie sich registrieren oder, falls Sie das schon getan haben, sich einloggen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

 Chrissyx Homepage Forum » Philosophie & Wissenschaft » Der Space-Thread [ Pages: 1 2 3 4 5 6 7 ]   

Author Topic: Der Space-Thread
Mr_Jen
CoAdmin
******
ID # 131



275-985-249
Posted on January 10, 2004 03:20 PM (#21) PM Email Quote
Quote:
Quote:
Das die Dinger am Ende weiß sind, hab ich auch schon irgendwo mal gehört, doch wer soll das denn wissen? Schließlich ist noch keiner in so ein Löch´le reingeflattert!

In weiße Löcher kann grundsätzlich keiner reinfallen, da sie die Materie "ausspucken", die vom Schwarzen Loch aufgesogen wurde.

Mithilfe schwarzer(und somit auch weißer) Löcher sind auch Zeitreisen theoretisch möglich.
Das ist auch der Grund, warum ich mich fürs Weltall interessiere und mich darüber erkundige :ja: .

Man muß dazu sagen das ist alles blanke theorie bewiesen ist heut nur das es sie gibt wie sie sich verhalten und welchen stellen sie hier im universum haben weiß man nicht
aber sie sind sehr weit verbreitet und es gibt auch mini löcher die nur nen durchmesser eines atoms haben aber zum glück nicht in unsere nähe.
Es gibt auch ne theorie sie als reisemittel zu nutzen und einen bauplan die baustelle eines schwarzen lochs soll ein lichtjahr hinter der sonne entstehen es gilt nur die kleinigkeit der masse eines planeten da anzuhäufen. :rolleyes:
Posts: 4249 | Member since: October 2003 | IP address: saved
Mr_Jen
CoAdmin
******
ID # 131



275-985-249
Posted on January 10, 2004 03:22 PM (#22) PM Email Quote
Quote:
Tja, die Dinger sind für die Raumfahrt gänzlich ungeeignet! :rolleyes: Aber Wurmlöcher sind da schon nützlicher (eventuell)! :D

Sag mal untrschied von wurmloch und schwarzen loch?
:confused:
Posts: 4249 | Member since: October 2003 | IP address: saved
Evelyn_Stalin
Fauler Schläger-Mod
*****
ID # 13


Posted on January 10, 2004 03:22 PM (#23) PM Email Quote
Quote:
Quote:
Die schwarzen Löcher ziehen alles an...aber stoßen nix ab!

Nein! Das habe ich auch nicht behauptet !
Willst du spammen oder wie jetzt ?
Wenn es ein schwarzes Loch gibt,dass alles einsaugt,dann muss es auch ein weißes Loch geben,dass DIESE Dinge wieder rauslässt...irgendwo müssen sie ja hin !


Das weiß doch keiner! Sind alles Spekulationen, aber das schwarze Löcher alles anziehen ist ja bekannt oder??? Und seit meinem 1. Beitrag in dem Thread hab ich von den schwarzen Löchern geschrieben! Doch jetzt ist Schluss damit...konzentrieren wir uns lieber auf das wirkliche Thema! :wall:
Posts: 5223 | Member since: December 2002 | IP address: saved
3Lm3X
Wohnt hier
****
ID # 86



214-496-269
Posted on January 10, 2004 03:32 PM (#24) PM Email Quote
Ein Zeit-Schleife könnte man auch anders entstehen lassen ! :eek: :

Wir wissen ja,dass es Schwarze Löcher gibt,die alles ansaugen und weiße,die dann alles "ausspucken"...jedes Schwarze Loch hat auch ein dazugehöriges weißes.
Wir wissen auch,dass für ein sich schnell bewegendes Objekt die Zeit langsamer vergeht als für die,die sich mit "normaler" Geschwindigkeit bewegen.
Bsp: Wir schießen einen von 2 Zwilligen zu einem weit entferntem Stern (also mit hoher Geschwindikgeit).
Wenn er nach langer Zeit wieder zurückkommt, ist er weniger gealtert als sein Zwillingsbruder,der auf der Erde geblieben ist.

Stellen wir uns nun vor, wir nehmen ein weißes Loch mit und haben das schwarze passende Gegenstück in einem speziellen Behälter auf der Erde.
Wenn das weiße Loch wieder zurückkommt, ist es "jünger" als das schwarze Loch. Es stößt die Materie in der Vergangenheit aus.
Platzieren wir nun das weiße Loch über dem schwarzen.
Wenn wir jetzt meinetwegen eine Schraube in das schwarze Loch schmeißen,kommt sie in der Zukunft schon wieder an. Sie ist also IRRSINNIG schnell!
Natürlich würde so eine Verbindung schnell zusammenbrechen und um das aufzuhalten müsste man eine negative,BISHER UNBEKANNTE MATERIE :( durch dieses Loch befördern, um es aufrecht zu erhalten.
Die Energie ,die damit erzeugt würde wäre enorm und wenn man solch ein Loch sagen wir.....10 Jahre in die Zukunft schickt... Die Wirkungen sind unbekannt aber egnau DAS ist es, was mich fasziniert.

Ich hoffe, ihr versteht das und denkt eine wenig darüber nach! Das ist REVOLUTIONÄR ! Leider hat die Menschheit ein so negativ geladenes Material noch nicht entdeckt...doch wenn wir so etwas finden würden :) ...
Na egal, man wird ja wohl noch träumen dürfen ;) .

-----------------------
Bresso - Mit Kräutern der Provence
Posts: 1568 | Member since: October 2003 | IP address: saved
Evelyn_Stalin
Fauler Schläger-Mod
*****
ID # 13


Posted on January 10, 2004 03:40 PM (#25) PM Email Quote
@3Lm3X: An StarTrek hättest du deine wahre Freude! :D

PS: Ich weiß dass, denn ich bin fast ein Trekkie! :rolleyes:
Posts: 5223 | Member since: December 2002 | IP address: saved
Mr_Jen
CoAdmin
******
ID # 131



275-985-249
Posted on January 10, 2004 03:43 PM (#26) PM Email Quote
Nicht schlecht nur leider macht dir da einstein nen strich durch die rechnung denn nix geht schneller als das licht
man kann die theorie nicht ausstricksen aber umgehen.:noe:
Das geht aber ein bisschen anders. :rolleyes:
Posts: 4249 | Member since: October 2003 | IP address: saved
3Lm3X
Wohnt hier
****
ID # 86



214-496-269
Posted on January 10, 2004 04:03 PM (#27) PM Email Quote
@Stalin...Ich HASSE SCHLECHTE SERIEN...
aber ich gucke Stargate... ;)

-----------------------
Bresso - Mit Kräutern der Provence
Posts: 1568 | Member since: October 2003 | IP address: saved
3Lm3X
Wohnt hier
****
ID # 86



214-496-269
Posted on January 10, 2004 04:04 PM (#28) PM Email Quote
Quote:
Nicht schlecht nur leider macht dir da einstein nen strich durch die rechnung denn nix geht schneller als das licht
man kann die theorie nicht ausstricksen aber umgehen.:noe:
Das geht aber ein bisschen anders. :rolleyes:


Ja ist auch nur ne Theorie....bestimmt kann man Sachen schneller als das Licht befördern...man hat ja sogar die Lichtgeschwindigkeit gemessen...

-----------------------
Bresso - Mit Kräutern der Provence
Posts: 1568 | Member since: October 2003 | IP address: saved
Evelyn_Stalin
Fauler Schläger-Mod
*****
ID # 13


Posted on January 10, 2004 04:04 PM (#29) PM Email Quote
Quote:
@Stalin...Ich HASSE SCHLECHTE SERIEN...
aber ich gucke Stargate... ;)


Die Serie ist typischer Ami-Mist! Aber das gehört hier nicht rein, also stell gefälligst noch ein paar Theorien auf! ;)
Posts: 5223 | Member since: December 2002 | IP address: saved
Mr_Jen
CoAdmin
******
ID # 131



275-985-249
Posted on January 10, 2004 04:05 PM (#30) PM Email Quote
Quote:
@Stalin...Ich HASSE SCHLECHTE SERIEN...
aber ich gucke Stargate... ;)

nettes eigentor da is star treck ja wohl viel besser.
:P
Posts: 4249 | Member since: October 2003 | IP address: saved
3Lm3X
Wohnt hier
****
ID # 86



214-496-269
Posted on January 10, 2004 04:07 PM (#31) PM Email Quote
Quote:
Quote:
@Stalin...Ich HASSE SCHLECHTE SERIEN...
aber ich gucke Stargate... ;)

nettes eigentor da is star treck ja wohl viel besser.
:P


StarTrek spielt mit Außerirdischen in den Hauptrollen und da man in Stargate versucht,diese besser zu verstehen, ist mir StarTrek doch ein bisschen zu "unrealistisch".

-----------------------
Bresso - Mit Kräutern der Provence
Posts: 1568 | Member since: October 2003 | IP address: saved
gruntz
Fühlt sich wie zu Hause
**
ID # 112



167-496-546
Posted on January 10, 2004 04:58 PM (#32) PM Email Quote
Man hört ja öfters das das Universum unendlich sei. Aber es wird auch gesagt das es sich immer weiter ausbreiten würde und möglicherweise sich irgendwann wieder zusammen ziehen würde.

Kann mal irgendeiner von denen was dazu sagen die sich damit auskennen???

Und wenn das Universum irgendwo ein Ende hat. Was kann man sich darunter vorstellen??? Ein "Nichts"??? Was würde zum Beispiel passieren wenn irgend ein Objekt in dieses nichts geraten würde??? Oder ist das garnicht möglich???

-----------------------
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
Posts: 478 | Member since: October 2003 | IP address: saved
3Lm3X
Wohnt hier
****
ID # 86



214-496-269
Posted on January 10, 2004 05:18 PM (#33) PM Email Quote
Ja,das ist schon verwirrend.
Ich habe nach einiger Zeit aufgehört mir diese Frage zu stellen..."nichts" ist ein Vakuum...aber irgendwo muss das alles hier ja drin sein.

Eigentlich ist es für uns egal,denn ich glaube ,dass die Menshheit das eh nichtmehr erforschen kann...vorher wird die Erde zerstört werden. Entweder durch einen Kometen oder ein schwarzes Loch....die größte Wahrscheinlichkeit ist aber immer noch,dass sie durch die Menschen selber zerstört wird...entweder sprengt sie irgendein verrückter irrer oder sie wird durch Kriege halb zerstört...die Folge wäre eine Kontinentalverschiebung und die Erde würde überflutet.
Oder die Polkappen schmelzen oder die Menschen töten sich,weil uns einfach ALLES ausgeht...die Nahrung, die Energie...oder einfach nur Überbevölkerung->ein Massenmord.

Homo Homini Lupus - Der Mensch ist der Wolf des Menschen....ich glaub das hat mal einer im Zeitalter der Erleuchtung (enlightenment) gesagt....ich glaube, dass DAS einmal der Satz sein wird,den ALLE vergessen werden.
Die Menschen sind halt so blöd ,dass sie sich selbst ausrotten werden und da kann man nix bei machen.

-----------------------
Bresso - Mit Kräutern der Provence
Posts: 1568 | Member since: October 2003 | IP address: saved
Mr_Jen
CoAdmin
******
ID # 131



275-985-249
Posted on January 10, 2004 05:34 PM (#34) PM Email Quote
Also die grenze des universums bewegt sich von uns weg mit lichtgeschwindikeit das macht es auch so schwierig sie zu ermitteln.
Keiner weiß ob die expansion unendlich weiter geht laut heutigem verständnis hört alles auch mal auf was einen anfang hat falls es sich zusammen zieht können wir ganz beruigt sein da uns die ausswirkungen erst in ein paar milliarden jahren treffen.
Hinter der grenze sind raum und zeit inklusive physik nicht vorhanden statdessen soll es da ne art eindimensionales feld geben. :eek:
Posts: 4249 | Member since: October 2003 | IP address: saved
3Lm3X
Wohnt hier
****
ID # 86



214-496-269
Posted on January 10, 2004 05:58 PM (#35) PM Email Quote
Warum bewegt sich die Grenze mit Lichtgeschwindigkeit?
Im Universum ist doch kein Licht...Und die Abwesenheit von Licht ist halt die Dunkelheit :o .
Das heißt,dass HINTER dieser Grenze Licht sein muss.Wenn sich die Dunkelheit weiter ausbreitet heißt das aber auch,dass das Licht weniger wird...
Es kann ja sein,dass hinter dieser Grenze der "Himmel" ist (ich bin mir noch nicht sicher,ob ich daran glaube...aber DAS wäre eine gute Lösung dafür...)
Da dieses Licht immer kleiner wird,heiß es,dass immer weniger Leute in den "Himmel"(sprich zu Gott :rolleyes: ) kommen. Es gibt also immer mehr "böse" Menschen und das Dunkle(sprich dann : die "Hölle" ) sich immer weiter ausbreitet...
Kann sein,dass das jetzt ETWAS ins religiöse abschweift.. :D
Wie auch immer, niemand kann es wissen und man kann nur mutmaßen.

-----------------------
Bresso - Mit Kräutern der Provence
Posts: 1568 | Member since: October 2003 | IP address: saved
Jyrin
Boardfotze
****
ID # 42


Posted on January 10, 2004 06:03 PM (#36) PM Email Quote
Oha,seit ihr auf nem Space-Treck? Nenene... Macht ma schön weiter^^
Ein Wumrloch ist eine verbindung zwischen 2 Orten
Ein schwarzes loch saugt masse auf und zerstört sie
Was ist ein weißes Loch???

-----------------------
Metal is like an Apple - no one likes the core!
Posts: 9411 | Member since: September 2003 | IP address: saved
Mr_Jen
CoAdmin
******
ID # 131



275-985-249
Posted on January 10, 2004 06:15 PM (#37) PM Email Quote
@3Lm3X die expansion des alls hat nichts mit licht zu tun das ist nur die messeinheit dafür kannst auch 300000km/s
sagen.
Die expansions rate ergibt sich aus der urknall theorie
das all soll sich mit einer gewaltigen explosion gebildet haben die wahr so stark das sich die detonationswelle heute noch so schnell also 300000km/s von uns fortbewegt
die detonationwelle ist die grenze des universums.
Posts: 4249 | Member since: October 2003 | IP address: saved
Evelyn_Stalin
Fauler Schläger-Mod
*****
ID # 13


Posted on January 10, 2004 07:00 PM (#38) PM Email Quote
Quote:

Und wenn das Universum irgendwo ein Ende hat. Was kann man sich darunter vorstellen??? Ein "Nichts"??? Was würde zum Beispiel passieren wenn irgend ein Objekt in dieses nichts geraten würde??? Oder ist das garnicht möglich???


Irgendwas MUSS da sein, da sich "etwas" (wie z.B. das Universum) ja nicht in "NICHTS" ausdehnen kann! Ich tippe auf eine wirre Suppe von Molekülen, die einer Kettenreaktion unterliegen! Und diese Kettenreaktion bildet: DAS UNIVERSUM!
:D
Posts: 5223 | Member since: December 2002 | IP address: saved
Mr_Jen
CoAdmin
******
ID # 131



275-985-249
Posted on January 10, 2004 09:20 PM (#39) PM Email Quote
Vielleicht noch ein universum kann ja auch sein das daß ganze ein unendliches multiversum ist dann hörts halt nie auf. :eek: :eek:
Posts: 4249 | Member since: October 2003 | IP address: saved
Evelyn_Stalin
Fauler Schläger-Mod
*****
ID # 13


Posted on January 10, 2004 09:30 PM (#40) PM Email Quote
Dann kann dieses Universum aber nicht wie unseres sein...zwecks Ausdehnung!
Posts: 5223 | Member since: December 2002 | IP address: saved

[ Pages: 1 2 3 4 5 6 7 ]   

| Chrissyx Homepage | Board rules | Privacy policy


Tritanium Bulletin Board 1.8
© 2010–2023 Tritanium Scripts


Site created in 0.032852 seconds
Processed 20 files
gzip compression enabled
832.45 KiB memory usage